Fahrzeugspende der Volksbank Stuttgart

Großartige Unterstützung durch die Volksbank Stuttgart

Eine sehr großzügige Spende durfte die Diakonie- und Sozialstation Waiblingen e.V. von der Volksbank Stuttgart in Empfang nehmen.

Herr Friz (Regionaldirektor Privatkunden Waiblingen) und Herr Deiß (Firmenkundenbetreuer Waiblingen) übergaben den Schlüssel für einen sehr komfortablen VW T6 mit 9 Sitzplätzen.

Die Spende bezieht sich auf die Leasingkonditionen, so dass die Finanzierungskosten für das Fahrzeug komplett übernommen werden.

Mit dieser außergewöhnlich großzügigen Unterstützung der Diakonie- und Sozialstation Waiblingen e.V. ist es möglich Transporte von bis zu 8 Personen gleichzeitig durchzuführen. Dass das Fahrzeug mit einer Klimaanlage ausgestattet ist, macht die Fahrten bei den derzeit herrschenden Temperaturen sehr viel angenehmer.

Neben dem Personentransport eignet sich das Fahrzeug aber durch seine leichte Umbaumöglichkeit auch zum Materialtransport. Das Fahrzeug gibt uns Möglichkeiten zur Unterstützung und Betreuung von Menschen, die wir bisher nicht hatten.

Mit den Worten „Wir bedanken uns sehr herzlich für diese großartige Unterstützung unserer Arbeit und die damit verbundene Anerkennung der Volksbank Stuttgart für das was unsere Mitarbeitenden täglich leisten“  bedankte sich der Vorsitzende des Vorstandes Christian Müller bei dem Regionaldirektor der Volksbank Stuttgart für den Privatkundenbereich Waiblingen Herrn Friz und dem Firmenkundenbetreuer der Volksbank Stuttgart für den Bereich Waiblingen Herrn Deiß

Für die kommenden drei Jahre werden wir sehr gerne und sehr intensiv diese Spende zu nützen wissen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.